Wie können die Call Daten der matelso API in eine Google Tabelle übertragen werden?

Sie wollen Ihre Call Daten direkt von matelso in Ihre Google Tabellen zur Weiterverarbeitung importieren?

 

Ganz einfach zu erledigen,  indem Sie eine Google Tabelle anlegen und folgende Zeile in die Zelle A1 eingeben, um die matelso API Daten abzurufen:

 

=IMPORTXML("http://matelso.de/Partnerbereich/MaTelSo_MRS_v_2_0.asmx/show_calls?partner_id=XXXXX&partner_password=XXXXXX&start_date=01.01.2019&end_date=01.09.2019"; "//item/data")

 

Voraussetzung: Die matelso API muss für Ihren Account freigeschaltet sein.

 

Von der matelso API wird die Methode show_calls aufgerufen bzw. verwendet. Siehe auch API Dokumentation via Control Panel.

 

In der Zeile individuell zu ergänzen:

1) Partner ID=xxx (Hinweis: Benutzerkonten funktionieren hier nicht, es muss der API Account /Partner ID sein)

2) API/Partner- Passwort=xxx (Achtung: Passwort muss URL encoded sein! siehe: zum Beispiel: https://www.urlencoder.io/)

3) Start/Enddatum=Gewünschter Call-Reportzeitraum (Format: DD.MM.YYYY)

 

Grundsätzlich können auf diese Art und Weise alle matelso API Methoden aufgerufen werden.